Der Fickmaschinen Check

 Sexmaschinen im Vergleich

Sie wollen den ultimativen Orgasmus erleben? Sie sind gelangweilt von der langsamen PeFickmaschinen Winkelnetration Ihres Partners? Sie wollen Action in Ihr Sexleben bringen? Oder sie wollen es sich einfach IMMER wann und wo Sie wollen besorgen lassen? Dann sind sogenannte Fickmaschinen genau das Richtige für Sie! Aber Achtung: Gerade hier gibt es viele verschiedene Qualitätsstufen. Wir haben uns verschiedene Produkte ausführlich
für Sie angeschaut: Unser Favorit stößt mit 200! Stößen pro Minute zu. Er wird mit 3 verschiedenen Silikon Dildos und einer Silikon Vagina ausgeliefert! Da kommt Mann und Frau garantiert zum Orgasmus!

Infobox: Worauf ist zu achten??

  • Anzahl der Stöße/Minute
  • Kraft bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • stufenlose Regulierung
  • Justierbar für verschiedene Positionen

Wir informieren Sie auf unserer Seite natürlich über Fickmaschinen, stellen Ihnen die besten Sexmaschinen in ausführlichen und detaillierten Produktberichten vor, und unterstützen Sie in Ihrer Entscheidungsfindung mit einer Kaufberatung. Aber wir bieten Ihnen auch mehr: Neben dem detaillierten Maschinenberichten finden Sie auch ein Video mit Erläuterungen zum Aufbau und der Benutzung, sowie passende Dildoaufsätze, Masturbatoren für Männer, und viele Hinweise zu Preisen,  Hygiene und Sicherheit der aufgeführten Apparaturen.
Viel Spaß beim durchstöbern unserer Webseite!

P.s.: Wir haben jetzt auch Wichsmaschinen für den Mann.

Maschine

Optik

Unsere Meinung

Zum Produkt

Magic Motion Pleasure


  • Made in Germany
  • Geringe Lautstärke
  • Zahlreiche Austausch-Dildos
  • Kraft im niedrigen Stoßzahlbereich
  • bis zu 300 Stöße/Minute


ByPatrice Fickmaschine


  • Komplett-Set
  • Bis zu 200 Stöße/Minute
  • stufenlose Geschwindigkeits-Regulierung
  • 24V Motor- Kraft auch bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • 3 Silikon Dildos + Silikon Vagina


Fickmaschine Hi Tec Lover


  • Geschwindigkeit fein einstellbar
  • 240 Stöße/Minute /
  • Stufenlos justierbar - unzählige Sexpositionen
  • 24Volt Motor
  • Luxusmodell: hoher Kaufpreis, sonst klare Empfehlung


Fickmaschine Hornybag


  • flexible Hubstange
  • abschließbarer Koffer, alles leicht verstaubar
  • made in Germany
  • Fünf Geschwindigkeitsstufen


Welche Geräte können nun verwendet werden und mit welchen Extras kann Frau und Mann rechnen? Der nachfolgende Überblick gibt Antworten.

Liebesmaschine Magic Motion Pleasure Standard – unser Favorit

Es gibt viele Dildo Fickmaschinen, doch wenn Qualität und gutes Design verlangt werden, dann darf diese Maschine nicht fehlen! Bei dieser Sexmaschine handelt es sich um unseren Liebling. Denn sie überzeugt durch viele Einzelheiten, welche nun näher betrachtet werden. So kann die Fickmaschine bis zu drei Hubtiefen anbieten, welche sich natürlich individuell verstellen lassen. Hinzu kommt, dass es sich hierbei um ein deutsches Produkt handelt. Qualität aus Deutschland lohnt sich immer. Abgesehen davon, ist es die rote Farbe, welche ohnehin schon gleich mehr Lust auf Spaß im Bett macht. Die oben genannten Hubstufen können von 6-8 Zentimeter eingestellt werden. Genau das richtige Highlight für alle Frauen und Männer, welche es heute nicht ganz so tief mögen, wie am nächsten Tag. Bei den Stößen können bis zu 300 Stöße erwartet werden. Das ist ein guter Wert, wenn die Maschine mit anderen Maschinen verglichen wird. Ansonsten ist es hierbei auch möglich, den Hintern stimulieren zu können. Der Hersteller nennt diese Funktion „Analpower“. Somit kann mit einer enormen Kraft im unteren Stoßbereich gerechnet werden. Wenn der Analdildo nicht mehr ausreichen sollte, ist es auch möglich, weitere hinzuzukaufen. Denn gerade wenn es um das Zubehör dieser Sexmaschine geht, sind die Möglichkeiten groß. Neben einem Penisring kann hierbei auch noch eine Brustwarzenklemme verwendet werden. Genau das Richtige für alle, wenn es mal wieder härter zur Sache gehen soll. Ganz gleich, ob es sich dabei um ein harten Penis oder um harte Brustwarzen handelt. Und wem dies noch nicht ausreicht, der kann auch auf Liebeskugeln setzen. Geht es um das Thema Sicherheit, so hat diese Maschine den Tüv bekommen. Weder ein Überhitzen, noch sonstige Unfälle müssen daher befürchtet werden. Die Maschine ist zudem besonders leise und absolut standsicher. So schnell bringt diese Maschine nichts aus der Fassung, außer vielleicht die eigene Lust. Hier klicken um mehr zur Magic Motion Fickmaschine zu lesen

ByPatrice Maschine

Diese Sexmaschine hat auch einiges zu bieten und ist für uns eine tolle Alternative zur Magic Motion. Zwar wird sie keinen Designpreis gewinnen, aber kaum eine andere Maschine bietet diese Funktionalität und Qualität zu einem fairen Preis.  Hier kann nicht nur Frau, sondern auch Mann viel Freude erleben. Das Set besteht aus vielen Einzelteilen, welche den Unterschied beim Liebesleben ausmachen können. Hierbei scheint alles zu stimmen. Neben der Qualität, ist es vor allem auch die Ausstattung, welche einen Kauf wert ist. Geht es um den Preis, so muss auch bei dieser Fickmaschine nicht allzu tief in die Tasche gegriffen werden. Abgesehen von den Dildo-Aufsätzen gibt es hierbei reichlich Zubehör. Und ist auch eine Silikon-Vagina verfügbar. Ein Silikon Dildo kann in drei Ausführungen verwendet werden. Wenn dann eine bestimmte Geschwindigkeit eingestellt werden möchte, sorgt ein Geschwindigkeitsregler für die perfekte Geschwindigkeit. Und damit die Maschine auch immer fest steht, gibt es eine Befestigungsmatte mit dazu. Somit kann die Sexmaschine auf jedem Untergrund stehen, ohne befürchten zu müssen, dass diese abrutschen wird. Bis zu 200 Stöße in der Minute sind bei diesem Gerät möglich. Die Stoßweite beträgt 8,3 cm. Damit muss der Orgasmus nicht lange auf sich warten lassen. Der starke 24 Volt Motor ist in der Lage, auch länger zu funktionieren. Überhitzen, oder Vergleichbares kann somit von Anfang an ausgeschlossen werden. Wenn dann das Zubehör sicher aufbewahrt werden möchte, braucht es Aufbewahrungsbeutel. Auch diese sind in diesem Set mit dabei. Wenn das Set verschenkt werden möchte, oder auf dem Postweg nach Hause kommt, kann auf eine neutrale Verpackung gesetzt werden. Denn niemand muss wissen, dass es sich hierbei um ein Sexspielzeug handelt. Geht es um die Geräusche, welche solch eine Sexmaschine macht, so kann dank der Geräusche-Reduktion die Maschine ohne ungutes Gefühl verwendet werden. Flexibilität und Formstabilität ist bei den Dildos gegeben, da hierbei mit weichem, als auch hartem Silikon bei der Herstellung gearbeitet wurde. Hier können Sie einen noch detaillierteren Produktbericht der ByPatrice Fickmaschine lesen.

Dildo Sexmaschine Hi Tec Lover

Was auf den ersten Blick ein wenig an einen Fahrradständer erinnert, ist in Wirklichkeit eine Sexmaschine, welche sich durchaus sehen lassen kann. Sexmaschinen dieser Art sind wahre Hightechwunder. Und so wirkt diese Sexmaschine von Anfang an immer ein wenig moderner, als vergleichbare Modelle. Mit ihren 19,7 cm ist diese Fickmaschine für jedes Abenteuer wie geschaffen. Egal ob Frau oder Mann nun auf Größe steht, oder allgemein es gern ein wenig größer mag, mit dieser Sexmaschine müssen keine großen Kompromisse eingegangen werden. Von Anfang an sorgt diese Maschine für das ultimative Sexerlebnis. Und auch die Stoßtiefe kann sich durchaus sehen lassen. Diese Stoßtiefe beträgt 10 cm. Wenn dann noch ein bestimmte Geschwindigkeit eingestellt werden möchte, braucht es nicht viel Wissen dazu. Denn die Bedienung der Sexmaschine ist leichter, als es sich so manch eine vorstellt. Und für alle, welche es nicht selbst herausfinden können, gibt es die passende Bedienungsanleitung gleich mit dazu. Wenn nun die Geschwindigkeit geregelt werden soll, so lässt sich diese stufenweise einstellen. Auch wenn diese Maschine deutlich teurer ist, als andere Modelle aus dem Vergleich, so kann es sich dennoch lohnen, diesen Betrag auszugeben. Denn was mit solch einer Sexmaschine alles erlebt werden kann, sucht seinesgleichen. Es kann nämlich auch mit einem hohen Drehmoment gerechnet werden. Das liegt aber vor allem auch am starken 24 Volt Motor. Bei der Sexmaschine ist alles mit dabei, was es braucht, um gleich loslegen zu können. Einfach auspacken und sofort Spaß haben können. Mit einem Eigengewicht von 7 kg ist die Sexmaschinen leicht tragbar und absolut robust. Sie kann über Jahre verwendet werden und auch bei der Reinigung muss nicht viel gemacht werden, da es sich um ein hygienische Material handelt, welches beim Dildo verwendet wurde, nämlich Silikon. Hier geht es zum ausführlichen Produktbericht: HiTec Lover Fickmaschine

Liebesmaschine Hornybag Standart

Kompakt und eher klassisch präsentiert sich diese Fickmaschine. Die Apparatur überzeugt durch einen praktischen Koffer, welcher überall mit hingenommen werden kann. Egal ob zum Bett, oder auf dem Weg zum Partner, diese Dildomaschine kann sicher, aber vor allem auch dezent von A nach B befördert werden. Der hierbei angebotene Dildo erinnert stark an einen echten Penis. Somit kann Lust noch realer erfahren werden. Die hierbei verwendete Hubstange ist flexibel einsetzbar. Natürlich ist die Sexmaschine auch für den Mann geeignet. Anale Erlebnisse können für mehr Erfüllung im Bett stehen. Auch wenn die Fickmaschine ein hohes Eigengewicht hat, so hat dies einen guten Grund. Denn dadurch ist für mehr Standfestigkeit gesorgt. Die Geschwindigkeit kann bei dieser Maschine ebenso selbst bestimmt werden. Was dazu führt, dass die Maschine selbst im niedrigsten Bereich noch sanft zustoßen kann. Falls die Maschine dann auf einem glatten Untergrund verwendet werden möchte, ist das auch nicht weiter schlimm. Denn dafür gibt es eine praktische Antirutschmatte. Wenn die Zubehörteile auch noch mitgenommen werden möchten, so sind diese leicht im Koffer verstaut. Insgesamt kann Frau oder auch Mann bis zu fünf Geschwindigkeiten einstellen. Das Netzgerät ist dann noch mit einer Fernbedienung bedienbar. Natürlich darf auch der passende Schlüssel nicht fehlen, welcher es möglich macht, den Koffer jederzeit abschließen zu können. Und wenn dann noch irgendwelche Fragen aufkommen, gibt es eine Gebrauchsanweisung, welche ausreichend Antworten gibt. Rundum eine Sexmaschine, welche zu jeder Zeit genutzt werden kann und damit auch flexibel ist. Die geringe Größe macht es auch leicht, die Sexmaschine abseits des Koffers in irgendeiner Schublade aufbewahren zu können. Alle weiteren Informationen zur Hornybag Standart Fickmaschine

Sexmaschinen – Für das ultimative Gefühl im Bett 

Was ist das eigentlich genau?

Fickmaschinen können als Sexspielzeug bezeichnet werden. Doch anders als Dildos und Co. haben diese Geräte weitaus mehr zu bieten. Denn sie funktionieren meist mit Strom. Und somit sind auch viel bessere Stimulationen möglich. In der Tat handelt es sich hierbei um einen Dildo, welcher an einer Maschine befestigt ist. Sobald sich Frau dann in die richtige Position gebracht hat, kann der Spaß auch schon losgehen. Nicht jede Fickmaschine ist da gleich. Es kommt deshalb immer auf den Nutzen der Maschine aus. Möchte Anal, oder Vaginal befriedigt werden? Frau, aber auch Mann kann meist selbst entscheiden, welche Position für sie die bessere Wahl ist. Der Dildo, welcher sich dann bewegt, kann mehrere Zentimeter eindringen. Bis zu 10 cm sind keine Seltenheit. Doch Vorsicht, ein Orgasmus ist mit solch einer Maschine garantiert. Denn bis zu 4 Stöße in der Sekunde können ermöglicht werden. Es kommt immer auf die Maschine, oder den Hersteller an, in welcher Geschwindigkeit die Maschine arbeitet. Da heißt es dann nur noch, entspannen und einfach zurücklehnen.

Einsatzmöglichkeiten von Liebesmaschinen?

Die Einsatzmöglichkeiten sind immens. Natürlich steht das eigene Wohlbefinden im Vordergrund. Im Prinzip kann diese Maschine aber überall dort eingesetzt werden, wo eine Steckdose zur Verfügung steht. Nur sicher sollte sie stehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Teppich, oder Fliesen handelt. Holz und Laken gehen ebenso. Natürlich ist es am Besten, wenn diese Maschine auf dem Bett verwendet wird. Da hierbei auch Vibrationen möglich sind, oder die Maschine manchmal nicht zu überhören ist, kann das Verwenden der Maschine im Bett von Vorteil sein.

Wie hygienisch sind solche Geräte?

Fickmaschinen sind immer absolut hygienisch. Das liegt vor allem am Silikonmaterial. Dies macht es leicht, den Dildo, aber auch den Rest, gründlich reinigen zu können. Abgesehen davon, ist alles blasenfrei und geruchslos. Perfekt, um immer ein gutes Gefühl bei der Penetration zu haben. Es ist auch bewiesen, dass solche Maschinen langlebig sind. So hat Frau, aber auch Mann über Jahre hinweg, immer etwas von dieser Fickmaschine.

Warum eine Fuckingmachine zulegen?

Die Gründe können vielseitig sein. Und so ist es selbst einem Paar möglich, viel Freude an dieser Fickmaschine zu haben. Egal ob es sich dabei um das gemeinsame Warmmachen handelt, vor dem eigentlichen Sex, oder als Stand-Alone Spielzeug, wenn der Partner nicht da ist. Natürlich werden auch Singles große Freude an dieser Fickmaschine haben, da sie in gewisser Weise auch einen Partner ersetzen kann. Mit dem Unterschied, dass hierbei sogar meist mehr Leistung zu erwarten ist. Gleichzeitig schluckt eine solche Sexmaschine noch nicht mal viel Strom. So kann sie auch länger verwendet werden. Wer noch nie eine Fickmaschine ausprobiert hat, dem sei gesagt, dass es verschiedene Modelle gibt. Und somit ist für jeden Geschmack die passende Maschine mit dabei. Viele der Maschinen bieten auch unterschiedliche Dildoaufsätze an. Diese können dann für ein abwechslungsreiches Erlebnis genutzt werden. Für mehr Fantasie und Kreativität im Bett, oder einfach nur, wenn etwas Neues ausprobiert werden möchte, darum sollte ein solches Sexspielzeug gekauft werden.

Preise von solchen Apparaten?

Der Preis einer Fickmaschine ist recht unterschiedlich hoch. Es gibt günstige Einsteigermodelle, welche ihren Zweck erfüllen. Doch wenn mehr erwartet wird, muss auch mehr ausgegeben werden. Solch eine Sexmaschine wird einmal gekauft und kann dann über Jahre verwendet werden, da die Qualität nicht schlechter wird. Die Preise fangen bei ungefähr 200 Euro an. Nach oben gibt es kaum Grenzen.

Wo geschieht die Herstellung ?

Viele der Sexmaschinen kommen aus dem Ausland. Manchmal kommt es aber auch vor, dass bestimmte Modelle in Deutschland produziert werden. Damit kann von Anfang an beste Qualität bei den Sexmaschinen erwartet werden.

Dildo-Maschinen – Auch für den Mann?

Manche Sexmaschinen verfügen über Erweiterungen, oder Mittel, damit auch Mann auf seine Kosten kommen kann. Egal ob es sich ann um einen Penisring handelt, welcher für mehr Manneskraft steht, oder schlichtweg einen Dildo, um die Prostata zu stimulieren, den Möglichkeiten sind auch hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Sicherheit der Geräte?

Sexmaschinen machen es einem nicht schwer. Sie sind vielseitig und leicht zu bedienen. Und dank der hochwertigen Materialien, welche auch noch hautverträglich sind, wird es einem leichter gemacht, sicher unterwegs zu sein. Gerade wenn es zum Höhepunkt zugeht, sind meist unkontrollierte Bewegungen die Folge. Wenn dann eine Sexmaschine nicht ausreichend Sicherheiten anbieten kann, wie rutschfeste Füße, dann sollte davon abgelassen werden. Die meisten Sexmaschinen stehen so fest am Boden, wie der Dildo hart ist. Es wird auch immer nur die Stärke, oder Geschwindigkeit ausgeführt, welche vorher eingestellt wurde.

Vorteile gegenüber normalen Vibrator?

Der größte Vorteil ist, dass Frau nicht mehr selbst Hand anlegen muss. Und gerade wen es um den puren Genuss im Bett, oder an anderen Stellen geht, sollte Frau entspannen können. Frau, oder Mann lernt dadurch auch, sich gehen zu lassen. Bei einem Vibrator, welcher in die Hand genommen werden muss, ist es eher zielgerecht, oder zweckmäßig. So gezielte Lusterzeugung kann zwar auch Freude bereiten, dennoch ist solch eine Sexmaschine einfacher praktischer. Hinzu kommt, dass nach einem Dildo, oder Vibrator nicht erst gesucht werden muss. Wenn mal wieder Lust erzeugt werden möchte, gibt es dafür nun immer eine Maschine, welche auch bequem unter dem Bett versteckt werden kann. Und auch das Design muss sich bei einer Sexmaschine keineswegs verstecken.

Fazit

Sexmaschinen bieten das schnelle Vergnügen im Bett und an anderen Orten. Egal ob Frau, oder Mann, jeder kann von diesem Lusterlebnis profitieren. Dabei sind diese Sexmaschinen mit reichlich Zubehör ausgestattet, welche es leichter machen, zum Höhepunkt zu gelangen. Selbst jene, welche zum ersten Mal in den Genuss von einer Sexmaschine kommen, werden schnell begreifen, wie einfach und sicher jene Maschinen sind. Sie haben gegenüber normalen Vibratoren und Dildos immense Vorteile. Gerade wenn es um den Komfort geht, kann sich Frau, oder auch Mann einfach fallen lassen. Alles was für dies Lusterlebnis gebraucht wird, ist eine Steckdose. Der passende Netzstecker ist ebenso mit dabei. Eine Sexmaschine kann auch nicht so leicht wegrutschen, da diese meist mit einer rutschfesten Matte angeboten wird. Egal ob jetzt 200, oder 500 Euro für eine Sexmaschine ausgegeben werden möchte, sie dienen alle einem Zweck, schnell mehr Lust zu verschaffen. Dank Geschwindigkeitseinstellung und vielen Stößen in der Minute, ist das kein Problem.