Das richtige Zubehör zur Muschipumpe - Das benötigt man

Vagina Pumpen sind in unterschiedlicher Set Größe und Set Form auf dem Markt erhältlich. Es gibt 3-teilige, 4-teilige oder 5-teilige Sets. In den Sets enthalten sind eine ergonomisch geformte Saugschale, ein Pump Ball mit Druckregulierer und Schlauch sowie eine Steckmanschette. Die Sets sind zum Teil erweiterbar z.B.: durch eine andere Saugschale oder den Austausch des Pump Balls durch eine Scherengriffpumpe oder eine Kolbenpumpe. Für ein einmaliges Ausprobieren einer Muschipumpe reicht die Standardausführung der Pumpen Sets völlig aus. Für all diejenigen, die auf der Suche nach einem außergewöhnlichen „Kick“ sind oder ihrem Liebesleben dauerhaft mehr Würze, Esprit und Phantasie geben wollen, für diese ist ein erweitertes Vagina Pumpen Set zu empfehlen. Je höherwertig die Qualität der Pussy Pumpe, desto sensationeller das Ergebnis.

Durchsichtige Saugschale mit einer schwarzen Pumpe

3-teiliges Komplett-Set bestehend aus:

  • Vaginasaugschale
  • Handpumpe mit Druckregulierer
  • Steckmanschette

4-teiliges Komplett-Set bestehend aus:

  • Vaginasaugschale
  • Handpumpe mit Druckregulierer
  • Steckmanschette
  • Einführsonde

Vorteil der Einführsonde

Eine Einführsonde ist nicht, wie fälschlicher Weise gedacht, eine Art Dildo Ersatz und dient somit nicht der Stimulation. Die Sonde ist dafür gedacht, in der Scheide selber einen Unterdruck aufzubauen und somit das Gewebe im Inneren der Scheide stärker und intensiver zu durchbluten. Somit sind nach dem Pumpen die Scheideninnenwände viel mehr durchblutet und sensibler bzw. extrem empfindlich. Die Einführsonde wird auch als Therapie bei trockener Scheide verwendet. Auch bei Frauen, die unter mangelndem Lustempfinden leiden, wird zu dieser Form der Behandlung geraten. Ein deutliche höheres Lustempfinden und damit eine gesteigerte sexuellen Aktivität sind das Ergebnis.

Nachteil der Einführsonde

Durch die Verwendung der Einführsonde wird auf den äußern Geschlechtsteilen wie Venushügel, Klitoris und Schamlippen weniger Unterdruck ausgeübt. Die sichtbaren Schwellungen dieser Teile des äußeren Bereiches sind deshalb nicht so stark ausgeprägt. Legt man also Wert auf die Schwellung im Außenbereich, so sollte man die Einführsonde weg lassen oder mit einem geringeren anschwellen rechnen.

5-teiliges Komplett-Set bestehend aus:

  • Vaginasaugschale
  • Vaginasaugschale (rund)
  • Kolbengriffpumpe mit Druckablassventil
  • Schlauch
  • 2 Steckmanschetten passend zu den Saugschalen

Die mitgelieferte Kolbengriffpumpe ist mit einem Druckregulierer und Rückschlagfeder ausgestattet. Sie ist im Gegensatz zum Pump Ball viel leichter zu Bedienen und führt bei der Anwendung zu einem schnelleren Ergebnis, da hier in kürzester Zeit mehr Unterdruck aufgebaut werden kann.

Scherengriffpumpe

Bei häufiger Anwendung der Vagina Pumpe lohnt sich die Investition in eine Scherengriffpumpe. Gerade, wenn die Pumpe oft benutzt wird, führt es schnell zu Ermüdungserscheinungen in der Hand und im Unterarm, durch das feste Pumpen mit dem Ball. Frauen verfügen von Haus aus über weniger Kraft. Die Scherengriffpumpe ist leicht zu benutzen, auch bei längerer Verwendungsdauer gibt es kein schmerzhaftes Ziehen im Unterarm oder der Hand. Die Griffe sind wie eine normale Schere zu benutzen. Damit sind schnellere Pumpbewegungen möglich, welche rasch zu einem starken Unterdruck in der Saugschale führen. Diese Hochleistungsvakuumpumpe findet auch in der Badewanne oder der Dusche seine Anwendung.

Mehr zu den Pussy Pumpen

Sie finden das Zubehör spannend und würden es gerne anwenden, aber Ihnen fehlt noch das wichtigste Element, die Vagina Pumpe? Dann schauen Sie auf unserer Übersichts Seite vorbei und informieren Sie sich im Vergleich über die aktuell besten Vaginapumpen. Dort finden Sie auch weitere Artikel rund um dieses faszinierende Thema.