Louisiana Lounger – Fickmaschine und Liebescouch

Der Louisiana Lounger ist ein außergewöhnliches Modell, welches den Nutzern sexuelle Befriedigung und Spaß bietet. Durch die hohe Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten ermöglicht diese Liebescouch abwechslungsreichen Sex und Vergnügen. Der Louisiana Lounger kann nicht nur als Liebescouch, sondern auch als Fickmaschine genutzt werden. Die zahlreichen Eigenschaften und Besonderheiten werden im Folgenden genauer erläutert.

Details zum Louisiana Lounger

Frau auf Sexmaschine liegendDie aufblasbare Liebescouch passt sich durch die anatomische Form perfekt dem Körper an und verwöhnt den – oder die – Nutzer mithilfe eines Dildos, welcher an der Stoßvorrichtung am Fußende befestigt wird. Das aufblasbare Gehäuse für die Stoßvorrichtung wird ganz einfach an dem Fußende der Liebescouch befestigt.

Die kraftvolle Vorrichtung schafft bis zu 200 Stöße pro Minute und kann mithilfe einer Fernbedienung gesteuert werden. Die Maße für den Louisiana Lounger betragen 160 x 80 cm, die Kopfteilhöhe beträgt 50 cm und die Fußteilhöhe beträgt 25 cm. Die Liebescouch kann bis zu 150 kg belastet werden und das Gesamtgewicht beträgt 7 kg. Der Louisiana Lounger ist aus Kunststoff gefertigt, was die Reinigung sehr einfach macht.

Lieferumfang der Liebescouch?

Der Lieferumfang des Louisiana Lounger besteht abgesehen von der aufblasbaren Liebescouch und der Stoßvorrichtung aus drei verschiedenen Dildos, die man an der Stoßvorrichtung befestigen kann.

Die drei Dildos umfassen einen hautfarbenen Penis-Vibrator, welcher 14 cm lang ist und einen Durchmesser von 3,5 cm besitzt, einen lilafarbenen welcher 17 cm lang ist und einen Durchmesser von 3,5-4 cm besitzt und einen pinkfarbenen G-Punkt-Vibrator, welcher 12 cm lang ist und einen Durchmesser von 3 cm besitzt.

Die Option den Dildo an der Stoßvorrichtung durch andere austauschen zu können, macht den Louisiana Lounger somit zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Zusätzlich zu einer Funkfernbedienung – inklusive Batterien – werden ein Blasebalg und ein Reparatur-Set geliefert.

Anwendung – Alleine, zu zweit, oder in der Gruppe

Der Louisiana Lounger ist einfach und vielseitig anwendbar. Durch die Fernbedienung, die den Vibrator an der Stoßvorrichtung steuern kann, ist es nicht nur möglich alleine, sondern auch zu zweit oder in der Gruppe die Liebescouch zu nutzen. Dabei sollte beachtet werden, dass man die Vibratoren mit Gleitmittel benutzen sollte.

Die Dildos können nicht nur zusammen mit der Stoßvorrichtung, sondern auch separat genutzt werden. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe – der Louisiana Lounger ist für allerlei Abenteuer geeignet! Ein weiterer Vorteil dieses Produktes ist außerdem die Tatsache, dass es nicht an ein Stromnetz angeschlossen werden muss. Dies ermöglicht Mobilität und Abwechslung.

Ist Bondage damit möglich?

Bondage ist ebenfalls möglich mit diesem Produkt. Hände und Füße können an den integrierten Fesseln, welche sich an der Liebescouch befinden, fixiert werden. Die Vielfältigkeit des Louisiana Loungers ist somit unbestreitbar.

Der Hersteller NMC

Der Hersteller NMC wirbt mit garantierter Zufriedenheit mit seinen Produkten. Der Sexspielzeug-Hersteller bietet eine große Auswahl an Produkten, welche mit Sicherheit etwas für jeden Geschmack bietet.

 

Abschließende Bemerkungen und Fazit

Der Louisiana Lounger ist folglich ein aufregendes und vielfältiges Produkt. Es ist sowohl eine Liebescouch, die durch Fesselspiele die Lust noch mehr steigern kann, also auch eine Fickmaschine. Das Design ist modern und cool, die Liegefläche bequem und der Motor mit bis zu 200 Stößen in der Minute sehr kraftvoll. Noch dazu ist der Preis wirklich unschlagbar. Ein perfektes Einsteigermodell – Ausprobieren lohnt sich!