Anale Stimulation mit Lovense Hush

Wie für einen Butt Plug üblich, stimuliert Lovense Hush anal. Das Toy wird also in den Anus eingeführt und dort so platziert, das es bequem zu tragen ist und nicht von alleine wieder herausrutscht. Die Stimulation erfolgt dabei mittels Vibrationen in drei voreingestellten Stufen von schwach bis stark.

Die gewünschte Stufe kann vor oder nach dem Einführen über Bedienknöpfe am Sexspielzeug eingestellt werden. Nutzer haben außerdem die Möglichkeit, eigene Vibrationsmodi zu erstellen, worauf später in diesem Text genauer eingegangen wird.

2
Fickmaschine

Geschlecht

Fickmaschine Fickmaschine
Fickmaschine Butt Plug
Fickmaschine Steuerung mit Remote App
Fickmaschine Langlebiger Akku
Fickmaschine Steuerung per App

Optischer Eindruck: Material und Design des Butt Plugs

Das Hush Toy ist komplett in ein schwarzes Gewand aus Silikon gekleidet und macht auf den ersten Blick somit einen recht zurückhaltenden, schlichten Eindruck. Das matte Silikon ist von höchster Qualität, fühlt sich weich auf der Haut an und zeichnet sich – bei angemessener Pflege, wie sich von selbst versteht – durch eine ausgezeichnete Langlebigkeit aus.

Zudem ist es frei von Phthalaten sowie gummi- und latexfrei. Von der schlichten Optik sollte man sich bei diesem Produkt jedoch nicht täuschen lassen, denn das Design ist gut durchdacht: Am unteren Ende des zapfenförmigen Analplugs führt ein schmaler Hals zu einem breiten, geschwungenen Sockel, der für eine sichere Anwendung sorgt. Über den schlanken Hals rankt sich eine erhobene Spirale nach oben zum unteren Ansatz des einführbaren Teils.

Diese Spirale erfüllt einen wichtigen Zweck: Sie sammelt Gleitgel nahe am Schließmuskel, wodurch der Plug zu jeder Zeit geschmeidig bewegt und herausgezogen werden kann. Lovense Hush mag also unscheinbar wirken, seine Form ist jedoch äußerst clever gewählt und gewährleistet eine angenehme und vor allem sichere Nutzung des Sextoys. Erhältlich ist das Produkt in zwei Größen: Mit einem maximalen Durchmesser von 3,8 cm und mit einem 4,5 cm starken Durchmesser.

Für wen eignet sich das Sexspielzeug?

Das Analtoy kann grundsätzlich sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden. Es richtet sich an alle, die sich für die anale Stimulation interessieren und dabei keine Kompromisse eingehen möchten. Der Plug eignet sich durch seinen durchdachten Aufbau wunderbar für Anfänger, die bislang noch wenig bis keine Erfahrungen mit Analtoys gemacht haben.

Doch auch Fortgeschrittene auf diesem Gebiet können an Hush viel Freude haben. Schließlich bringt das Produkt einen breit gefächerten Funktionsumfang mit, der die Tür zu sexuellen Abenteuern und dem ein oder anderen Experiment öffnet.

Die Einrichtung des Butt Plugs Schritt für Schritt

Den größten Teil des Funktionsumfangs von Hush kann man nur nutzen, wenn man die App zum Toy installiert und das Sexspielzeug überdie App mit einem Endgerät, zum Beispiel einem Android Smartphone, einem iPhone oder dem iPad Mini, verbunden hat. Und so geht’s:

App installieren

Die Lovense Remote Applikation, die auf iOS und Android Geräten ab Android 4.3 läuft, kann gratis über den App beziehungsweise Playstore heruntergeladen werden. Download und Installation sind binnen weniger Minuten erledigt, sofern eine stabile Internetverbindung besteht.

Pairing

Um Hush fernsteuern und Einstellungen über die App vornehmen zu können, ist ein Pairing notwendig. Man schält den Butt Plug ein, ruft die Applikation auf und klickt dort auf das Connect-Zeichen. Dann tippt man auf “+” und wartet ab, bis der Gerätename, also Hush, auf dem Display angezeigt wird. Ein Klick auf den Gerätenamen und anschließend auf “Fertig” und schon ist das Pairing beendet. Das Analtoy kann nun per Bluetooth 4.0 bis zu einer maximalen Reichweite von 9 m und via Internet unabhängig von der Distanz zwischen Toy und Endgerät gesteuert werden.

Kontakte hinzufügen und bearbeiten

Möchte man einer anderen Person, zum Beispiel dem Partner, ermöglichen, auf Hush zuzugreifen, muss ein neuer Kontakt angelegt werden. Man tippt auf die Schaltfläche “Fernsteuerung”, dann auf “+” und schreibt den Nutzernamen des Kontakts in das Feld, das sich automatisch öffnet. Durch die Bestätigung der Eingabe wird eine Anfrage an den Partner verschickt, nach deren Annahme der Kontakt eingespeichert wird.

Funktionen in der Lovense Remote App

Der Funktionsumfang der Applikation erstreckt sich über folgende Features:

Caming und Chat

Mit angelegten Kontakten kann gecamt und gechattet werden.

Musiksynchronisation

Außerdem kann man die Musiksynchronisation mit wenigen Klicks aktivieren. Dann vibriert der Hush Butt Plug im Rhythmus der gespielten Songs.

Konfigurierbare Vibrationen

Für die meisten Nutzer ist der Vibrations Konfigurator die nützlichste und spannendste Funktion. Mit ihm können individuelle Vibrationsmuster konfiguriert werden, sodass eine Stimulation erreicht wird, die optimal zu den persönlichen Vorlieben passt.

Der Hush Butt Plug als Zubehör für Camgirls

Die Lovense Sexspielzeuge gehören immer öfter zur Ausstattung von Camgirls, denn sie bringen einen entscheidenden Vorteil mit: Wird über kompatible Plattformen gestreamt, können die Toys, von Hush über Lush und Domi 2 bis hin zu Max 2 und Nora, in die Cam Show eingebaut werden.

Zuschauer haben dann die Gelegenheit, die Kontrolle über einen festgelegten Zeitraum zu übernehmen und selbst zu entscheiden, wann und wie das Sextoy vibrieren soll. Wie viel dies kostet und was genau dem Kunden ermöglicht wird, entscheidet das Camgirl dabei selbst.

Bestellung und Kosten

Interessiert man sich für den Lovense Hush und möchte sich dieses besondere Toy eventuell kaufen, wird man am schnellsten im Internet fündig. Dort ist der Analplug aus Silikon über die Website des Herstellers, über Amazon und über ausgewählte weitere Onlineshops für Sextoys und Zubehör bestellbar.

Das High Tech Modell eines Butt Plugs wird mit einem passenden USB Ladekabel geliefert und kostet regulär 109€, wird derweil aber häufig ab 99€ angeboten. Wer direkt in mehrere Lovense Produkte investieren möchte, sollte sich die “Value Packs” auf der Hersteller Website ansehen. Dabei handelt es sich um Sets aus zwei oder mehr Toys, die zum reduzierten Gesamtpreis angeboten werden.

Lovense Support

Der Lovense Support Bereich setzt sich aus diesen Inhalten und Optionen zusammen:

FAQs

Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Produkten, deren Einrichtung und Nutzung sowie zu den Geschäftsbedingungen liefern die FAQs.

User Guides

Bei den User Guides findet man praktische und verständlich aufgebaute Tutorials, die beispielsweise beim Einrichten und ersten Nutzen von Lovense Hush und den anderen Toys der Marke unterstützen.

Direktkontakt

Helfen weder die FAQs noch die User Guides weiter, verwendet man einfach das Kontaktformular, um direkt Kontakt zum Kundenservice aufzunehmen.

FAQs

Ist der Plug ein Wearable?

Ja. Der Butt Plug kann gegebenenfalls über einen längeren Zeitraum getragen und dabei leicht unter den Klamotten versteckt werden. Lovense Hush ist demnach auch interessant für Paare, die sich gerne prickelnden Spielchen in der Öffentlichkeit hingeben.

Erhalten Käufer eine Garantie?

Kauft man ein Lovense Gerät, erhält man ausnahmslos eine einjährige Garantie, deren Laufzeit mit dem Datum des Kaufs beginnt. Allerdings greift die Garantie nur im Falle technischer Defekte, die nicht selbstverschuldet sind. Sprich: Wer grob mit dem Sexspielzeug umgeht oder es falsch verwendet, wodurch beispielsweise Schäden am Material entstehen, kann keinen Garantiefall geltend machen.

Kann man das Produkt beim Sex mit einem Partner tragen?

Ja, das ist problemlos möglich. Beim vaginalen Sex mit dem Partner sorgt Hush für eine zusätzliche anale Stimulation. Daneben kann das Lovetoy auch vielfältig ins Vorspiel eingebaut werden.

Birgt die Verwendung des Toys ein Verletzungsrisiko?

Wer den Butt Plug verantwortungsvoll und ordnungsgemäß verwendet, muss sich keine Gedanken um etwaige Verletzungen machen. Anders sieht es aus, wenn unvorsichtig oder sogar gewaltsam vorgegangen wird.

Schließlich ist der Anus nicht unbedingt für eine starke Dehnung geschaffen, sodass unbedingt mit Fingerspitzengefühl gearbeitet werden muss. Insbesondere beim ersten Einführen sollte man sich viel Zeit lassen, Gleitgel verwenden und sofort einen Schritt zurückgehen, wenn wider Erwarten Schmerzen auftreten.

Ist das Sexspielzeug wasserdicht?

Der Hersteller gibt an, dass Lovense Hush IPX7 wasserdicht ist. Somit sind zeitweilige Aufenthalte unter Wasser kein Problem. Dauerhaft sollte der Vibrator zwar nicht untergetaucht werden, aber eine zeitlich begrenzte Nutzung in der Badewanne oder unter der Dusche ist bedenkenlos möglich.

Wie wird der Hush Plug richtig gereinigt?

Zur Reinigung spült man das Analtoy unter fleißendem Wasser ab und greift auf eine milde Seife oder einen geeigneten Toycleaner zurück. Bevor man Hush verstaut, sollte man sicherstellen, dass die Oberfläche komplett trocken ist. In diesem Sinne trocknet man das Gerät mit einem weichen Tuch ab oder lässt es ganz einfach an der Luft trocknen.

Zur Aufbewahrung eignen sich fest verschließbare Behältnisse, wie Boxen und Beutel, besonders gut. Darin verpackt, bleibt das Produkt bis zu seinem nächsten Gebrauch frei von Staubablagerungen und ähnlichen Verschmutzungen.

Fazit: Anale Stimulation mit dem Hush

Lovense Hush bringt nicht nur ein ergonomisches, zweckdienliches Äußeres, sondern auch jede Menge “innere Werte” mit. In Kombination mit der App ist das Toy für Männer und Frauen sehr vielfältig nutzbar und kann uneingeschränkt mit Funktionalität, Komfort und Abwechslungsreichtum punkten. Anspruchsvolle Menschen auf der Suche nach einem modernen, zeitgemäßen Analplug sollten sich dieses Modell also nicht entgehen lassen.

Die Welt der Lovense Toys erkunden

Hush ist längst nicht das einzige Lovense Spielzeug, das so einiges zu bieten hat. Wer tiefer in die Welt der Lovense Produkte eintauchen möchte, sollte sich auch die anderen Remote Toys anschauen.