Keuschheitsgürtel für Männer und Frauen im Check – Alles rund ums kaufen, anlegen und tragen

In heutigen sexuellen Bezehung hat die SM und BDSM Szene längst Einzug gehalten und Keuschheitsgürtel sind sowohl für Männer als auch für Frauen ein interessantes Sexspielzeug geworden. Gerade bei Rollenspielen und der Unterwerfung gegenüber seinem Partner/seiner Partnerin werden Keuschheitsgürtel gerne verwendet. Aber es sind nicht alle Produkte qualitativ gleich gut und man sollte sich genau informieren welchen Gürtel man kaufen sollte, damit das Liebesspiel anschließend beim Tragen des Toys auch Spaß macht!

Frau in weißer Unterwäsche mit Eisengurt

Verfügbare Modelle

Optik

Eigenschaften

Bester Anbieter




1.Adult Supplies mit Weiblichen Y-Typ

Frau in weißer Unterwäsche mit Eisengurt
• Hervorragender Gürtel

• Material: Edelstahl

• Farben: Silber oder Pink

• Leichte Reinigung

Besten Preis anschauen >>>




2. Herren Leder Keuschheitsstring

Mann mit Penis Cage aus Leder
• Angenehmer Tragekomfort

• Unter der Kleidung unsichtbar

•Material: Leder

• Kurze Lieferzeit

Besten Preis anschauen >>>





3.Frauen Bondage Keuschheitskäfig

Frau mit Ledergurt bekleidet und 3 Schlössern
• Angenehmes Gefühl beim Tragen

• Verschiedene Größen

• 3 Schlösser

• Vaginaler und analer Verschluss

Besten Preis anschauen >>>





4.Utimi Gürtel für Männer

Penis Cage aus Metall mit Vorhängeschloss
• 3 verschiedene Größe verfügbar

• Glatt, angenehmes Tragegefühl

• 3,8cm/4,4cm/5,0cm

• Inklusive Schloss

Besten Preis anschauen >>>

Unsere Top 4 Produkte

Adult Supplies Edelstahl Keuschheitsgürtel Jungfräulichkeit mit Weiblichen Y – Typ

Dieser Keuschheitsgürtel für Damen besteht aus Edelstahl und ist in zwei Farbvarianten, in Pink und Schwarz, erhältlich. Preislich liegt das optisch ansprechende Produkt, das sich besonders einfach reinigen lassen soll, bei knapp über 145€.

Hier gibt es mehr zum Adult Supplies Gürtel.

Frau in weißer Unterwäsche mit Eisengurt
Mann mit Penis Cage aus Leder

Herren Leder Keuschheitsstring

Dieses Modell der Firma ZADO ist für die Herren der Schöpfung gedacht. Der Keuschheitsstring besteht aus schwarzem Leder und Metall und kann in zweierlei Größen, S/M und L/XL, bestellt werden. Das Produkt verfügt über drei Vorhängeschlösser, von denen jeweils eines vorne, hinten und seitlich angebracht ist. Der Keuschheitsstring für Herren ist ab 90€ zu haben.

Hier gibt es mehr zum ZADO String.

Frauen Bondage Keuschheitskäfig

Der Keuschheitskäfig von Strict Leather wird mittels Gurten, die um Taille und Oberschenkel verlaufen, befestigt und macht optisch so Einiges her. Er ist in den Größen S/M und M/L ab knapp 240€ bestellbar. Das Material ist ein sehr robust wirkendes, dunkelbraun-schwarzes Leder, das sowohl Stabilität bietet, als auch ein komfortables Tragen ermöglicht. Die passenden Schlösser, die separat dazubestellt werden müssen, bestehen aus Edelstahl.

Hier gibt es mehr zum Frauen Bondage Käfig.

Frau mit Ledergurt bekleidet und 3 Schlössern
Penis Cage aus Metall mit Vorhängeschloss

Utimi Keuschheitsgürtel für Männer

Der Peniskäfig der Firma Utimi ist mit einem Kaufpreis von knapp 25€ recht günstig in der Anschaffung. Im Lieferumfang sind Cockringe in drei verschiedenen Größen, mit Durchmessern von 3,8, 4,4 und 5,0 cm, enthalten, sodass für nahezu jeden Mann der passende Ring dabei ist. Das schlichte, moderne Design kann in glänzendem Silber oder in Schwarz bestellt und, so der Hersteller, leicht gereinigt werden. Die glatte, ebenmäßige Oberfläche sorgt dafür, dass sich der Keuschheitsgürtel angenehm tragen lässt, ohne die Haut zu beschädigen oder zu reizen.

Hier gibt es mehr zum Utimi Peniskäfig für Männer.

Xocity Gürtel mit Vibratoren

Dieser Gürtel kann mit einem extra Schloss zu einem Keuschheitsgürtel verwandelt werden. Der Clou an diesem Produkt ist mit Sicherheit der Vibrator für anale und vaginale Stimulation. So wird der Träger bzw. die Trägerin bei jedem Schritt stimuliert. Das Produkt der Firma Xocity ist aus Leder und ist von Männern und Frauen gleichermaßen tragbar.

Hier gibt es mehr zum Xocity Gürtel.

Xocity Keuschheit mit Vibrator Anal und Vaginal

Was ist ein Keuschheitsgürtel?

Ein Keuschheitsgürtel ist eine Apparatur, die, richtig angelegt, den Geschlechtsverkehr, beziehungsweise die Masturbation, verhindert, da sie die Geschlechtsteile so verdeckt, dass diese nicht mehr zugänglich sind. Besonders beliebt ist diese Art von Spielzeug in der BDSM-Szene.

Wie funktioniert der Keuschheitsgürtel für einen Mann?

Der Keuschheitsgürtel für den Mann ist wie ein Käfig in Penisform aufgebaut, weshalb er auch Peniskäfig genannt wird. Der Penis wird in der Käfigkonstruktion platziert, die dann verschlossen wird. Für besseren Halt und mehr Tragekomfort wird ein solcher Peniskäfig meist zusätzlich mit einer Gürtelkonstruktion am Körper befestigt.

Wie funktioniert der Keuschheitsgürtel für eine Frau?

Keuschheitsgürtel für Frauen werden mit einem Gürtel befestigt, der um die Hüften gelegt wird. Sie haben in der Regel die Form eines Slips, der den gesamten Intimbereich verdeckt und mit einem bis fünf Schlössern versehen ist. Neben den Standardmodellen sind auch Keuschheitsgürtel mit einem oder zwei integrierten Dildos für die vaginale und/oder anale Stimulation zu finden.

Wie kann man einen Keuschheitsgürtel richtig anlegen und tragen?

Einen Keuschheitsgürtel anzulegen ist eine ziemlich simple Angelegenheit. Man steigt hinein, rückt ihn zurecht, sodass er bequem liegt und verschließt die Schlösser. Aus hygienischen Gründen sollte, auch wenn die meisten Modelle dies bezüglich des Tragekomforts nicht unbedingt verlangen, immer ein Slip unter dem Gürtel getragen werden. Wichtig ist außerdem, dass der Keuschheitsgürtel nicht zu eng sitzt und an keiner Stelle in die Haut einschneidet.

Wer hat Freude an diesem Sexspielzeug?

Keuschheitsgürtel für Männer und Frauen kommen häufig innerhalb von erotischen Rollenspielen zum Einsatz. Einen Keuschheitsgürtel zu tragen symbolisiert sexuelle Unterwerfung, da der Gegenpart wortwörtlich den Schlüssel zur Lust des Gegenübers in der Hand hält. Viele Paare bauen den Keuschheitsgürtel ins Vorspiel ein, wo er dazu dient, die Lust ins Unermessliche zu steigern. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt, sodass ein solcher Gürtel vielseitig eigesetzt werden und das Liebesspiel auf verschiedene Arten bereichern kann.

Welche Erfahrungen findet man von Nutzern?

Betrachtet man die Erfahrungsberichte von Personen, die Keuschheitsgürtel ausprobiert haben, wird schnell klar, dass es sich hier um ein Thema handelt, bei dem sich die Geister scheiden.

Während es Frauen, wie auch Männer, gibt, die sich sehr zufrieden äußern und fast schon ins Schwärmen geraten, tauchen auch immer wieder negative Erfahrungsberichte auf. Häufig kommen solche schlechten Erfahrungen zustande, weil ein billiges, schlecht verarbeitetes Produkt gewählt wurde. Günstige Gürtel sitzen meist nicht ideal, verursachen so Scheuer- und Druckstellen und können auch zu unangenehmen Hautreizungen führen.

Hier lohnt es sich also, etwas mehr Geld zu investieren und ein Produkt zu erhalten, das sich angenehm tragen und sorgfältig verschließen lässt. Selbstverständlich trifft ein Keuschheitsgürtel dennoch nicht Jedermanns Geschmack. Unter den richtigen Voraussetzungen kann er aber zu prickelnden Momenten und erotischen Abenteuern der etwas anderen Art beitragen.

Wo kann man sich einen Keuschheitsgürtel kaufen?

Keuschheitsgürtel für Männer und Frauen sind mittlerweile in jedem gut sortierten Erotikfachgeschäft zu finden. Ein Kauf im lokalen Sexshop bringt den Vorteil einer persönlichen Beratung mit sich. Die größere Auswahl findet man aber definitiv beim Online-Handelsgiganten Amazon.

Hier lassen sich bequem verschiedene Produkte vergleichen und Kundenrezensionen liefern Anhaltspunkte zur Qualität des jeweiligen Produkts. Natürlich führen auch Erotikshops im Internet, wie z.B. Eis.de, Keuschheitsgürtel, wobei sich die Auswahl hier derzeit noch in Grenzen hält. Aus praktischen Gründen empfehlen wir den Kauf über Amazon.

Welches Material wird verarbeitet?

Heutzutage bestehen die meisten Keuschheitsgürtel hauptsächlich aus rostfreiem Stahl und/oder Leder. Oftmals sind die Bereiche, die an empfindlichen Stellen aufliegen, zusätzlich mit weicheren Materialien gepolstert. Manche Modelle sind zudem mit Kordeln, Spitze oder Nieten verziert, wobei diese Zusätze rein dekorative Zwecke erfüllen.

Was das Material betrifft, sollte vor allem darauf geachtet werden, dass sich das Produkt einfach und gründlich reinigen lässt. Wer bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben, findet online Anbieter, die maßgeschneiderte Keuschheitsgürtel in Handarbeit anfertigen, wobei Kundenwünsche bezüglich Optik und Material berücksichtigt werden.

Die häufigsten Fragen:

Besteht eine Verletzungsgefahr?

Der Keuschheitsgürtel für Damen birgt keine direkte Verletzungsgefahr. Allerdings darf das hygienische Risiko nicht unterschätzt werden, sodass der Gürtel nach jedem Tragen sorgfältig gereinigt werden sollte. Zudem ist es, wie bereits erwähnt, ratsam, einen Slip darunter zu tragen. Beim Mann kann es mitunter zu starken Schmerzen kommen, wenn eine zu kleine Größe gewählt wird. Hier ist es deshalb besonders wichtig, auf Passgenauigkeit zu achten und im Zweifelsfall auf die nächstgrößere Größe zurückzugreifen.

Woher stammt der Keuschheitsgürtel?

Oft wird die Meinung vertreten, der Keuschheitsgürtel stamme aus dem Bereich der Seefahrt. Kreuzfahrer sollen ihre Gattinnen demnach mit einem solchen Gürtel ausgestattet haben, bevor sie in See stachen, um diese während ihrer Abwesenheit von einer möglichen Unzucht abzuhalten.

Diese Geschichte ist, wie heute angenommen wird, nicht mehr als ein Märchen. Glaubhafter ist dagegen die Idee, dass der Keuschheitsgürtel im Mittelalter als Mittel zur Bestrafung eingesetzt wurde. Außerdem soll er es Beamten ermöglicht haben, das Geschäft von Prostituierten zu kontrollieren und im Sinne von Steuereintreibungen einzuschränken. Wann und zu welchem Zweck der erste Keuschheitsgürtel gefertigt und getragen wurde, ist allerdings nur unzureichend geklärt.

Was ist eine angemessene Tragedauer?

Keuschheitsgürtel, egal ob für die Frau oder für den Mann, sind ausdrücklich nicht dafür gedacht, über längere Zeiträume am Körper getragen zu werden. Kurzzeitig, sprich für einige Minuten bis zu wenigen Stunden, kann ein solcher Gürtel bedenkenlos getragen werden. Alles, was darüber hinausgeht, kann potenzielle körperliche Schäden nach sich ziehen und auch der Einfluss auf die Psyche sollte hierbei nicht unterschätzt werden.

Die angemessene Tragedauer variiert logischerweise von Person zu Person und von Produkt zu Produkt, sodass es an dieser Stelle nicht möglich ist, genaue Angaben zu machen.

Welche rechtlichen Bedenken können auftreten?

Was die Rechtslage betrifft, gibt es in Deutschland ganz klare Richtlinien. Es gilt: Alles, was freiwillig geschieht, ist in Ordnung, während Handlungen, die gegen den Willen des Gegenübers ausgeführt werden, angezeigt werden können und strafbar sind. Genauso verhält es sich auch beim Einsatz von Keuschheitsgürteln.

Demnach ist es selbstverständlich verboten, jemanden zum Tragen eines Keuschheitsgürtels zu zwingen oder diesen unter Gegenwehr darin einzuschließen. Sind sich allerdings alle Parteien einig, dass das Spielzeug genutzt werden soll, ist dessen Einsatz rechtlich absolut unbedenklich. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen rechtlichen Rat geben (können). Paare sollten sich im Zweifel an einen Anwalt oder eine anderweitig geeignete Person wenden!

Fazit: Welcher ist unser Favorit?

Wer mit dem Gedanken spielt, einen Keuschheitsgürtel zu kaufen, sollte sich unbedingt verschiedene Modelle anschauen und Vergleiche ziehen, um das für ihn individuell am besten geeignete Produkt zu finden. Wir haben dennoch klare Favoriten gefunden, die wir guten Gewissens weiterempfehlen können.

Der, in unseren Augen, beste Keuschheitsgürtel für Damen ist der “Adult Supplies Edelstahl Keuschheitsgürtel Jungfräulichkeit mit Weiblichen Y – Typ”. Das Produkt überzeugt durch hochwertige Materialien, ein schickes, dezentes Design und eine sorgfältige Verarbeitung. Der Schließmechanismus ist zugleich simpel und effektiv, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis hier einfach stimmt.

Bei den Keuschheitsgürteln für Männer haben wir uns für den “Herren Leder Keuschheitsstring” von ZADO entschieden. Mit 90€ liegt der Gürtel preislich im unteren Mittelfeld – qualitativ punktet er dennoch auf voller Länge. Das verarbeitete Leder liegt angenehm auf der Haut, Größe und Passform lassen sich bedingt anpassen und die spannende Optik stellt ein zusätzliches Plus dar.