ZEMALIA Penisring - Der Penisvibrator der anderen Art

Während Sextoys für Frauen schon seit geraumer Zeit in großer Bandbreite und Vielfalt hergestellt werden, wird langsam aber sicher auch das Spielzeug für den Mann immer beliebter. Neben elektrischen Masturbatoren und Taschenmuschis, erfreuen sich vor allem Penisringe an der steigenden Aufmerksamkeit der Männerwelt. Wir haben den ZEMALIA Penisring unter die Lupe genommen und herausgefunden, was das Produkt kann.

ZEMALIA Silikon-Penisring

Informationen zum Produkt

Der Penisring besteht aus hautfreundlichem, medizinischem Silikon in schlichtem Schwarz, das keinen Anlass zu gesundheitlichen Bedenken gibt. Mit einem Innendurchmesser von 3,5 cm und einem Außendurchmesser von 4 cm richtet sich das Produkt an Männer mit einem durchschnittlich dicken Penis. Dank der weichen Beschaffenheit des Silikons, passt sich der Ring innerhalb eines gewissen Rahmens an die Penisgröße an und sorgt so für einen bequemen Sitz und festen Halt. Der Ring sollte keinesfalls einschneiden, andererseits aber auch nicht verrutschen und das Liebesspiel auf diese Weise stören. Mit einem Gewicht von 25 Gramm ist das Gerät ein echtes Leichtgewicht und kann unauffällig überallhin mitgenommen werden.

Besonderheiten des Penisrings

Der ZEMALIA Penisring sorgt nicht nur für eine langanhaltende, harte Erektion, wie der Hersteller sie verspricht, sondern trägt durch angenehme Vibrationen zu einer besonderen Stimulation bei. Die Vibrationen verwöhnen nicht nur den Penisschaft, sondern können zeitgleich die Klitoris der Partnerin stimulieren.

Verwendung und Reinigung

Die Verwendung eines Penisrings ist äußerst unkompliziert und eigentlich selbsterklärend. Der Ring wird über den Penis gestülpt und unten am Schaft so platziert, dass er weder einschneidet noch drückt oder rutscht. Das Überziehen kann mit Hilfe von kleinen Mengen Gleitgel angenehmer gestaltet werden. Mit Drücken des kleinen silbernen Knopfes, der sich seitlich am Gerät befindet, starten die Vibrationen. Dringt der Penis nun in die Vagina der Partnerin ein, berührt die strukturierte Ausbuchtung des Penisrings die Klitoris und sorgt dort für Hochgefühle. Nach der Verwendung kann der Penisring ganz einfach vom Penis abgezogen und mit einem Toycleaner oder mit milder Seife und Wasser gereinigt werden. Dabei kann ruhig ein feuchtes bis nasses Tuch verwendet werden. Alternativ kann der komplett wasserdichte Penisring auch unter fließendem Wasser gesäubert werden.

Erfahrungen und Reviews

Kundenerfahrungen zum ZEMALIA Penisring zeigen, dass das Produkt hält, was es verspricht. Der Penisring scheint sich tatsächlich gut an den jeweiligen Penis anzupassen und das weiche Material liegt, wie verschiedenen Reviews entnommen werden kann, angenehm auf der Haut. Leider scheint die Vibrationsfunktion des, mit Knopfzellen betriebenen, Gerätes oftmals nicht lange durchzuhalten, sodass der Penisring seinen Zweck nach mehrmaliger Verwendung in manchen Fällen nur noch eingeschränkt erfüllt.

Fazit zum ZEMALIA Penisring

Beim ZEMALIA Penisring handelt es sich um ein solides Produkt aus unbedenklichen Materialien, das sowohl seine, als auch ihre Lust steigert. Zwar berichten unzufriedene Kunden immer wieder davon, dass der Penisring keine sonderlich lange Lebensdauer besitzt, doch fairerweise kann für den wirklich unschlagbar niedrigen Preis auch kein wirklich hochklassiges, langlebiges Produkt erwartet werden. Wer einen klassischen Penisring mit Vibrationsfunktion ausprobieren möchte, ohne viel Geld zu investieren, kann mit diesem günstigen Modell nicht viel falsch machen.

Mehr zum Thema der Penisvibratoren

Das Produkt ist sehr speziell und unterscheidet sich von anderen Penisvibratoren hinsichtlich Anwendung und Design. Wer auf der Suche nach einer anderen Art von Penisvibratoren, dem Sextoy für Männer, ist, der wird bei uns auch fündig. Auf der Übersichtsseite haben wir einen Vergleich unterschiedlicher Produkte zusammengestellt. Hier kommen Sie zur Übersicht.