Liveundnackt Im Test - Ohne Werbung & Demo mit Gutschein

Die Webseite von LiveundNackt unterscheidet sich von ihren Mitbewerbern grundsätzlich. Denn während sich auf andern Portalen professionelle Darsteller rumtreiben, sind hier exklusic Amateure am Werk. Nutzer können diese beim Liebesspiel beobachten, oder auch selbst in einem privaten Webcam-Sexchat mit anderen Amatueren einsteigen. Lesen Sie hier, ob sich das Angebot wirklich lohnt, und ob es auch zu echten Sextreffs kommt.

Logo LiveundNackt

Was ist LiveundNackt?

Ablauf der Zahlung beim Abieter

Die Erotikwebsite liveundnackt.com ist eine Community, die ausschließlich aus echten Amateuren besteht, die Spaß daran haben, sich nackt vor der Cam zu zeigen und ihre Vorlieben auf diese Weise auszuleben. Jeder Nutzer kann selbst wählen, ob er lediglich chatten, zusehen oder sich auch selbst zeigen möchte. Die Auswahl an Frauen, aber auch Männern und Paaren, die sich hier vor den Kameras räkeln ist riesig und bedient sämtliche Geschmäcker. Das Konzept ist eine spannende Mischung aus Cyber- und Camsex, bei der alles kann, aber nichts muss.

Zur Zielgruppe gehören zum einen Konsumenten, die heiße Abenteuer suchen, als auch Amateure, die sich auf diesem Wege von Zuhause aus etwas Geld dazuverdienen möchten. Liveundnackt ist ein Partnerprojekt des riesigen Erotikportals Visit-X und des dazugehörigen Senders Visit-X.tv.

Der TV Sender kann kostenfrei online gestreamt oder gratis per Satellit empfangen werden und zeigt rund um die Uhr Mitglieder der eigenen Community. Personen, die sich erst seit Kurzem auf Erotikportalen bewegen und sich an die möglichen Erfahrungen herantasten wollen, dürften sich auf liveundnackt.com besonders wohl fühlen, da es, wie bereits erwähnt, möglich ist, vorerst ausschließlich zu chatten und so erste erotische Kontakte zu knüpfen. Aber auch “alte Hasen” auf diesem Gebiet kommen auf ihren Geschmack, denn wer möchte, kann alle Hüllen fallen lassen, sich selbst ungehemmt vor der Kamera zeigen oder versauten Girls bei ihren heißen Spielchen zusehen.

Liveundnackt spricht dementsprechend die verschiedensten Zielgruppen an, was dazu führt, dass die Community stetig wächst. Live und nackt.com ist eine internationale Website, die in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch zur Verfügung steht, sodass hier nicht nur deutschsprachige Mitglieder, sondern auch Personen aus einer Vielzahl anderer Ländern aktiv sind.

Welche Kategorien stehen zur Auswahl?

Die Suche nach passenden Kontakten gestaltet sich bei live und nackt.com wirklich praktisch. Der User wählt zunächst eine Überkategorie aus den verfügbaren Sparten:

  • Girl
  • Boys
  • Couples
  • Fetisch
  • Live Dates
  • Favoriten

Jede einzelne dieser Kategorien fächert sich im Anschluss in zahlreiche Unterkategorien auf, nach denen zusätzlich gefiltert werden kann.

Für die Kategorie “Girls” stehen beispielsweise die weiterführenden Filter Mollig, Flirten, Tattoos/Piercings, Top Rated, Dirty Talk, Hotties, MILF und Big Tits zur Auswahl. Besonders vielfältig ist die Kategoriesuche nach Fetischen. Hier kann unter anderem nach Shemales/TV, Dominant, Devot, Fußerotik, SM Dates, Lack und Leder, sowie Bondage gesucht werden.

Wer ein spezielles Stichwort im Kopf hat, kann auch einfach nach diesem suchen und wird so eventuell gut passende Treffer landen. Zusätzlich gibt es die Option, nach Postleitzahlen und Regionen zu filtern, um speziell Mitglieder aus der lokalen Umgebung zu finden.

Können reale Kontakte geknüpft werden?

Das knüpfen realer Kontakte liegt bei live und nackt durchaus im Bereich des Möglichen. Da alle Amateure für sich selbst verantwortlich sind und ihre eigenen Grenzen setzen, kommt es immer auf das jeweilige Model an, wie weit ein Kontakt gehen kann. Prinzipiell ist es aber vorstellbar, dass sich aus einem Gespräch auf gleicher Wellenlänge mehr entwickelt, sodass reale Treffen vereinbart werden.

Den Betreibern der Website ist es ein besonderes Anliegen, dass der Umgangston stets freundlich und respektvoll bleibt. Sprich: Sollte ein Model den realen Kontakt ablehnen, wird vom Konsumenten erwartet, dass er dies respektiert und die jeweilige Person nicht weiter bedrängt.

Welche Kosten haben Nutzer bei live und nackt?

Die Preise hängen hier immer vom jeweiligen Darsteller und den geforderten Leistungen ab. Jeder private Amateur legt seine Preise selbst fest und kann diese individuell verändern. Teurer wird es in der Regel immer dann, wenn der Kunde Wünsche erfüllt haben möchte, die über den “normalen” Camsex hinausgehen und aufwandsintensiver sind.

Der minütliche Preis für einen Videochat wird immer im Voraus festgelegt, sodass der Kunde hier keine Angst vor Kostenfallen haben muss und immer im Blick hat, was er ausgibt. Bezahlt wird per Kreditkarte oder Bankeinzug, wobei die Abbuchungsposition mit “Videochat-Service” betitelt wird, sodass eine gewisse Diskretion gegeben ist.

Was bieten die kostenlosen Funktionen?

Im Gegensatz zu den meisten ähnlichen Portalen ist bei live und nackt Einiges kostenlos möglich. Mit der gratis Anmeldung erhält der Kunde einen 10€ Gutschein und kann Kontakt aufnehmen und chatten, ohne bezahlen zu müssen. Manche Amateurinnen können sogar für kurze Zeit vor der Cam beobachtet werden, ohne dass Geld dafür verlangt wird.

So soll sich der Kunde einen Überblick über Angebote und Funktionen der Seite verschaffen können, bevor er sich für kostenpflichtige Aktionen entscheidet. Für wirklich heißen Camsex und direkten Austausch im Cam2Cam Modus muss letztendlich natürlich bezahlt werden, denn alle kostenlosen Funktionen sind zeitlich begrenzt und inhaltlich eingeschränkt.

Ist das Portal sicher und anonym?

Da bekannt ist, dass Visit-X hinter live und nackt.com steht, kann das Portal bedenkenlos als sicher eingestuft werden. Die Website wirkt, was Aufbau und Inhalt betrifft, auf Anhieb sehr seriös und gibt keinen Anlass, an der Sicherheit zu zweifeln. Live und nackt verfügt über ein eigenes, anspruchsvolles Sicherheitskonzept inklusive SSL Verschlüsselung, woran erkannt werden kann, dass der Datenschutz hier sehr ernst genommen wird.

Wer live und nackt über den klassischen Weg per Registrierung nutzt, ist, wie sich von selbst versteht, nicht zu 100% anonym unterwegs, da Angaben zur eigenen Person gemacht werden müssen. Parallel existiert aber die Option, die Dienste der Seite über den Telefonzugang zu nutzen, der absolute Anonymität bietet. In diesem Fall wird über die Telefonrechnung abgebucht. Hat ein User Fragen oder tauchen Probleme auf, so steht werktags ein Kundenservice-Team zur Verfügung.

Achtung: Das Support-Team ist hier keine 24-Stunden im Einsatz, sondern in aller Regel von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Die Kontaktaufnahme erfolgt entweder per Telefon oder per Mail.

Unser Fazit zu liveundnackt.com

Unser live und nackt Test fällt durchweg positiv aus. Die Website erfüllt hohe Qualitätsstandards, vor allem was die Sicherheit betrifft, und punktet mit einem übersichtlichen Aufbau und einer unkomplizierten Handhabung.

Pornostars sind hier keine zu finden, dafür haufenweise echte Amateurinnen, die sich vor der Kamera vergnügen und auch ganz private Wünsche erfüllen. Der eher schüchterne User hat die Möglichkeit, sich zunächst im Chat ohne Cam aufzuwärmen, während für Mutige auch reale Verabredungen eine aufregende Option darstellen.

Wer auf geilen Amateur-Camsex steht, sollte sich live und nackt.com nicht entgehen lassen.

Mehr zu sicheren Pornoseiten erfahren

Wer nicht nur Amateure, sondern auch echte Profis am Werk sehen möchte, wird auf diesem Portal nicht fündig. Das Team von fickmaschine-test.de hat sich aber noch viele weitere sichere Webportale angeschaut, auf denen genau das geboten wird. Daher sind wir optimisitsch, dass nahezu jeder Interessent auch die passende Webseite findet. In folgeder Übersicht kann man die verschiedenen Anbieter und ihr Angebot vergleichen.